HOME2020-09-30T07:31:26+00:00
+
+
+
Miteinander
Leben
+Gestaltung

DAS STADTTEILBÜRO

„Die Siedlung“ in Hattersheim gehört zu den typischen Quartieren des sozialen Wohnungsbaus, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt haben. Die Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft verfolgte bei ihrer Gründung das Ziel der „Wohnraumbeschaffung von Ausgebombten, Evakuierten, Flüchtlingen und anderen Neuanmeldungen“. Bezogen auf die Kernstadt Hattersheim leben heute rund 15% der Bevölkerung in dem Gebiet nördlich vom Südring und entlang der Eisenbahnlinie. Viele von ihnen haben einen Migrationshintergrund. Das Stadtteilbüro hat sich gemeinsam mit der Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft zur Aufgabe gemacht, im Spannungsfeld zwischen sozialer Verantwortung und Wirtschaftlichkeit die Quartiere zu attraktiven Wohn- und Lebensräumen zu entwickeln und gute Nachbarschaften zu fördern und zu stabilisieren.

Aktuelle Projekte


Drachenfestival

Für Dienstag, 6. Oktober ab 14 Uhr ist ein Drachenfestival auf dem Feld hinter dem Südring, Höhe Hausnummer 16 geplant. Voraussetzung ist trockenes Wetter un […]>


Kindersachenbasar

Der Kinderbasar fand am Samstag, den 12.09. auf dem Platz der Begegnung in der Siedlung statt. Die Mitarbeiterinnen der Familienoffensive der Stadt Hatters […]>

Alte Projekte, die wir euch nicht vorenthalten möchten


Openairkino

Am Donnerstag, den 10.09 fand auf dem neuen Wertstoffhof in Hattersheim das diesjährige Sommerwanderkino statt. Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom – dein Smartphone ist schon hier“, handelte von den Lebensumstän […]>


Unter den Dächern

Damit wir die Abstandsregeln einhalten konnten, musste unsere Veranstaltung dieses Jahr umziehen und aus „Über den Dächern“ wurde „Unter den Dächern“.  [...]>


Jubiläumskonzert 11. September

Konnte das große Jubiläumsfest zu unserem 20. Geburtstag durch die Pandemie nicht stattfinden, so war doch unser Jubiläumsfest am Freitag, den 11. September ein großer Erfolg. Hanna Serr und ihr […]>

Presseartikel

Eine Wohltat für die Seele
Spaß auch zu Corona-Zeiten
Unter freiem Himmel, an frischer Luft
Suppe aus dem Glas
Nach oben