Aktuelles2021-05-07T08:20:44+00:00
+
+
+
Miteinander
Leben
+Hilfe

STADTTEILARBEIT

Aktuelles/Termine

In der jetzigen Situation ist es uns leider nicht möglich zu weit in die Zukunft zu gehen, da je nach Verlauf der Pandemie Veranstaltungskonzepte verändert werden oder gar ausfallen müssen. Wir versprechen aber, durch Kreativität und Flexibilität möglichst viele Veranstaltungen und Events durch zu führen.

Alle Termine auf einen Blick

Durchführung abhängig von den aktuellen Corona Bedingungen.

FREITAG | 27.08.2021 | 19 Uhr

… über den Dächern Hattersheims: „Klezmers Techter“

Ort abhängig von der dann geltenden Corona Bedingung

Vor 23 Jahren wurde das Trio gegründet und bereits zwei Jahre später beim Internationalen Ensemblewettbewerb in Privas in Frankreich preisgekrönt. In unzähligen Konzerten, unter anderem in der Alten Oper Frankfurt oder dem Rheingau-Musik-Festival, hat sich das Trio in die Herzen des Publikums gespielt. Ihr musikalisches Spektrum reicht von traditionellen Interpretationen über mit Tango-, impressionistischen und Jazz-Elementen angereicherte Arrangements bis hin zu freien Improvisationen und eigenen Kompositionen.

Stadtteilbüro der Hawobau und KulturForum Hattersheim e. V.

Kostenfrei, Anmeldung erforderlich im

Stadtteilbüro: Tel. 06190 935818 oder E-Mail: hbuelter@hawobau.de

Durchführung abhängig von den aktuellen Corona Bedingungen.

Durchführung abhängig von den aktuellen Corona Bedingungen.

Durchführung abhängig von den aktuellen Corona Bedingungen.

Auch dieses Jahr wird unser beliebtes Frühlingsfest ausfallen müssen. Wir wollten uns es dennoch nicht nehmen lassen allen einen musikalischen Frühlingsgruß zu schicken. Ernst und Chris, die uns schon so oft während des Frühlingsfests aufgespielt haben waren gleich Feuer und Flamme für diese Idee. 

Die Musiker werden, am Samstag, den 8. Mai zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr an, verschiedenen Plätzen in der Siedlung, ganz in der Tradition der Hof- und Platzkonzerte, spielen. 

Wir bitten um Verständnis, dass die Auftritte nur kurz sein werden, um größere Versammlungen zu meiden.

Schauen Sie aus dem Fenster oder lauschen Sie aus der Ferne und träumen Sie von Zeiten ohne Corona.

Wir freuen uns und hoffen auf gutes Wetter.

Am Freitag, den 18.09 ab 14.00 Uhr hinter der Grünfläche hinter der Breslauer Straße 18-20 findet das Gartenfest mit Ehrung der Stadtradler statt. Die Ehrung ist um 15.00 Uhr. Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und Würstchen bietet der runde Tisch und Freunde. Für die musikalische Unterhaltung sorgt zu unserer großen Freude Ernst Turba von Twin Set.
Die Veranstaltung endet um 17.00 Uhr.

Kinderflohmarkt  in der Siedlung

Am 12.09. von 11.00 – 14 Uhr auf dem Platz der Begegnung in Hattersheim Pregelstraße – Ecke Breslauer Straße findet ein Kinderflohmarkt statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Familiebüro/Familienoffensive der Stadt Hattersheim, dem Förderverein für die Familienoffensive Hattersheim und dem Stadtteilbüro der Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft. 

Angeboten werden Kinderkleidung und Spielsachen. Im Rahmen eines kleinen Programms wird der Clown Filou für zusätzliche gute Laune sorgen. Die Kinder können an den verschiedenen Bastelstationen ihre Kreativität und Geschicklichkeit beweisen. 

Der Runde Tisch bietet Kaffee und Kuchen an. 

Der Erlös geht zu Gunsten des Fördervereins für die Familienoffensive Hattersheim.

Auf dem gesamten Gelände gilt Maskentragpflicht und die Abstandsregel.

Am Freitag, den 11. September 17.30 Uhr findet auf dem Alfred Embs-Platz ein Konzert mit Hanna Serr und ihrem Vater statt. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Stadtteilbüros.

Mit einem kleinen Buffet möchten wir uns bei denen bedanken, die uns in den letzten Jahren begleitet haben. Leider können wir Corona bedingt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen anbieten.

Die große Jubiläumsparty ist auf das nächste Jahr verschoben.

Eine Open-Air-Kino Vorführung, die wir in Kooperation mit dem Grünflächenamt der Stadt Hattersheim, dem Kulturforum, dem Film- und Kino Büro und dem Filmforum Höchst veranstalten. Datum: 10.09.2020 Ort: Wertstoffhof Hattersheim

Duo Doyna“ vertritt „Klezmers Techter“

Dieses Jahr ist alles anders: Eigentlich sollte die Gruppe „Klezmers Techter“ am Freitag, 21. August, um 19.00 Uhr “Über den Dächern“ auf der Dachterrasse der Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft in der Friedensstraße 1a spielen. Aufgrund von Corona wurde das Konzert in die benachbarte Alfred-Embs-Anlage verlegt, wo viel Platz im Grünen ist und der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten werden kann. Leider haben sich nun zwei Mitglieder der Gruppe verletzt, so dass ein Auftritt nicht möglich ist. Deshalb hat sich das einzig verbliebene gesunde Bandmitglied, die Frankfurter Kontrabassistin Nina Hacker, jetzt kurzerhand dem „Duo Donya“ aus Köln angeschlossen. Das konnte kurzfristig gewonnen und der Abend somit gerettet werden.

Das „Duo Doyna“ verbindet musikalische Welten: Jahrhundertealte berührende und mitreißende Klezmer-Melodien wachsen in den virtuosen Improvisationen des Duos über sich selbst hinaus und verbinden sich mit Anklängen aus dem Jazz, Rock und Funk. Im aktuellen Duo-Programm „Sammy´s Frejlach“ steht die Improvisation im Mittelpunkt: anknüpfend an die Tradition einerseits, jazzig, frei und expressiv andererseits, stets spontan, virtuos und mit unbändiger Spielfreude.

Inhalt

Wir fragen uns, was Kleidung für uns bedeutet. Kleidest du dich wie du möchtest? Gab es Ereignisse im Leben, in denen du dich in deiner Kleidung nicht frei gefühlt hast oder etwas nicht anziehen durftest? Oder erinnerst du einen Moment, in dem du dich besonders frei gefühlt hast? 

Gemeinsam lernen wir Interviews zu führen. Wir nehmen unsere eigenen Geschichten auf und die der anderen Personen. Dabei erfahren wir, wie unterschiedlich wir Kleidung erleben und was Kleidung für jeden einzelnen Menschen bedeutet. 

Dieser Workshop wird im Rahmen Freiheit des Geistes als Kooperationsprojekt von der Kulturregion, Kulturforum Hattersheim und Stadtteilbüro Hattersheim am 1. und 2. August angeboten. Wer Interesse hat meldet sich bei uns im Stadtteilbüro 06190/935818 hbuelter@hawobau.de.

Gefördert durch:

Termine Runder Tisch

  • 1. Februar

  • 1. März

  • 3. Mai

  • 7. Juni

  • 5. Juli

  • 6. September

  • 4. Oktober

  • 1. November

  • 6. Dezember

Aktuelle Projekte


Ferienspiele

Ferienspiele/Jugend-Kreativ-Woche

In der Ersten Ferienwoche fanden die Jugend-Kreativ-Woche und die Ferienspiele des Stadtteilbüros gleichzeitig statt. […]>


Sommergrüße

“Mein schönster Platz, hier oder wo anders auf der Welt”
Schickt uns eure Fotos mit Ortsangabe und grüßt die Nac […]>


Frühschoppen

Am Sonntag, den 11.07.21 gibt es dann für die Erwachsenen den 17. Frühschoppen in der Siedlung. Im Rahmen „Die Post geht ab…ON Tour“. Wie die Jahre davor wied […]>


Kinderfest

In diesem Jahr leider immer noch nicht das traditionelle Siedlungsfest. Stattdessen veranstaltet das Stadtteilbüro der Hawobau am Samstag, den 10.07.21 ein Kind […]>


Was blüht denn da?

Letztes Jahr haben wir den Blühstreifen in der Anlage mit der „Rosa Dicken“ angelegt und sind ganz begeistert was da alles blüht.

Im gleichen Jahr hat […]>

Ihre Ansprechpartner*innen:

Tel.: 06190 935818
Fax: 06190 935820
E-Mail: hbuelter@hawobau.de

Heike Bülter

Tel.: 06190 935818
Fax: 06190 935820
E-Mail: eroth@hawobau.de

Eberhard Roth
Nach oben