Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch sowie Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr sicheres Gefühl beim Besuch unserer Internet-Seiten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die persönlichen Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, verarbeiten wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Darüber hinaus hat die Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH die folgenden Richtlinien für den Umgang mit personenbezogenen Daten erstellt, die als Basis für unser Verhältnis zu Kunden und Partnern dienen. Jegliche Änderung wird unverzüglich auf dieser Seite bekannt gegeben. Daher sollten Sie diese Web-Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Trotz größter Sorgfalt bei der Auswahl der Links zu anderen Anbietern können wir keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte und die Datensicherheit der Webseiten dieser Anbieter übernehmen.

 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ein, um Ihre der Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Vertrauliche persönliche Daten, die über das Internet übertragen werden, schützen wir darüber hinaus durch Verschlüsselung.

Alle unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung des Datengeheimnisses gemäß § 5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet.

 

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die vom Betreiber einer Website auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Cookies dienen in erster Linie dazu, den Websitebesuch komfortabler und sicherer zu gestalten und zu beschleunigen.

Für das Angebot von Zusatzfunktionen, die den Komfort bei der Nutzung unserer Webseiten verbessern, die einen einwandfreien Registrierungsprozess gewährleisten oder um Informationen über die Nutzung unserer Webseiten zu erhalten und so die Gestaltung unserer Webseiten besser auf unsere Kunden abzustimmen, setzen wir Cookies ein. Dabei werden für eine begrenzte Zeit Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite in Dateien auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei einem erneuten Besuch auf unserer Website werden diese gespeicherten Informationen wieder ausgelesen, wodurch Ihnen zum Beispiel die erneute Eingabe von Daten erspart wird.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Browsereinstellungen so zu ändern, dass Cookies bei Bedarf blockiert werden oder erst nach Einzelfreigabe zugelassen werden. Wenn Sie die Speicherung von Cookies blockieren, können Sie die interaktiven Funktionen auf dieser oder einer anderen Website möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzen.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten beim Besuch unserer Webseiten

Beim Besuch unserer Webseiten speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse Ihres PC sowie Datum und Zeit Ihrer Anfrage, den Typ Ihres Internet-Browsers und das Betriebssystem Ihres PC sowie die Seite, von der aus Sie uns besuchen. Dies ist notwendig, um Ihnen einen technisch zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können. Ein Personenbezug aufgrund dieser Daten wird nicht hergestellt und wird auch nicht beabsichtigt.

Auf unseren Webseiten werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Dies ist unter folgender Internetadresse möglich: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden beim Besuch unserer Webseiten nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht,
z. B. im Rahmen einer Registrierung, der Anmeldung für bestimmte Dienste, für eine Umfrage oder den Erhalt von firmen- und produktbezogenen Informationen, der Teilnahme an einem Preisausschreiben oder zur Durchführung eines Vertrages.

Die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden zu den jeweils angegebenen Zwecken gespeichert und genutzt.

Darüber hinaus verwendet die Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls dazu, Sie mit interessanten Informationen und Angeboten zu versorgen, über neue Produkte und Services zu berichten sowie um Ihnen einen effizienten Kundenservice zu bieten. Sie können der vorgenannten Nutzung und/oder Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch Mitteilung an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten derHattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbHwidersprechen, sofern die Daten nicht zur Vertrags-/Auftragsabwicklung erforderlich sind.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der Dienstleistungen der Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH anfallenden oder erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz folgende Angaben entsprechend § 4e BDSG verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH

2. Geschäftsleitung:
Vorsitzende des Aufsichtsrates: Bürgermeisterin Antje Köster
Geschäftsführer: Holger Kazzer
Leiter der Datenverarbeitung: Henrik Pfeifer

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Friedensstraße 1a
65795 Hattersheim am Main

Tel.: +49 61909921-50
Fax: +49 61909921-70

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens sind Vermietung, Bau und Verwaltungvon Wohn- und Gewerbeimmobilien. Die Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung erfolgt zur Ausübung und zum Betrieb des vorgenannten Unternehmensgegenstandes.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Es werden zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Kunden, Interessenten, potenzielle Kunden
  • Mitarbeiter, Bewerber
  • Gesellschafter
  • Lieferanten, Handwerker, Dienstleister
  • Mieter, Mietinteressenten, Hausverwalter, Wohnungseigentümer
  • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen

6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  • Interne Stellen, die an der Ausführung der Geschäftsprozesse Erfüllung der Zweckbestimmung beteiligt sind
  • Externe Auftragnehmer im Sinne der Auftragsdatenverarbeitung entsprechend § 11 BDSG
  • Externe Stellen zur Erfüllung der Zweckbestimmung
  • Öffentliche Stellen, bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht. Soweit es sich um die Durchführung der Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG handelt, liegt die Verantwortung zur Löschung beim jeweiligen Auftraggeber.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten (außerhalb EU):
Eine Übermittlung in Drittstaaten ist nicht geplant. In Einzelfällen können Übermittlungen im Rahmen bestehender Auftragsverhältnisse nach § 11 BDSG sowie im Rahmen der vertraglichen Kommunikation mit Stellen außerhalb der EU-Mitgliedsstaaten stattfinden.

 

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen hat die Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbHeinen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an ihn wenden.

Uwe Schulze
Datenschutzbeauftragter
c/o Hattersheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH
Friedensstraße 1a
65795Hattersheim am Main

oder

E-Mail: uschulze (at) hawobau.de